VERBINDUNGEN SIND MESSBAR.

Die AKS-Messtechnik GmbH hat sich im Dienstleistungsbereich auf die Kalibrierung von Druckmessgeräten spezialisiert.

Das Geschäftsfeld erstreckt sich über verschiedene Bereiche, wie zum Beispiel die Automobil-, Computer-, Pharma- und Chemieindustrie. Zudem sind wir für Sensorhersteller und Energiekonzerne tätig. Empfindliche und hochsensible Messgeräte an ein externes Unternehmen zur Kalibrierung weiterzugeben ist Vertrauenssache.

Das erklärte Ziel als akkreditiertes Kalibrierlabor ist es, dem Vertrauen, das marktführende Unternehmen der Druckmesstechnik in AKS setzen, gerecht zu werden. Um diesen Anspruch zu erfüllen und die Zufriedenheit der Kunden zu gewährleisten, werden die Kalibrierungen nach den strengen Richtlinien der Zertifizierung (DIN EN ISO/IEC 17025) durch die Deutsche Akkreditierungsstelle (DAkkS) durchgeführt. Die Prozesse und Messergebnisse werden regelmäßig durch Qualitätsaudits validiert, um sicherzustellen, dass die Richtlinien und Verfahren eingehalten und ordnungsgemäß angewandt werden.

Die AKS-Messtechnik GmbH kann mittlerweile auf einen Erfahrungsschatz von mehr als 20 Jahren zurückgreifen und überzeugt mit umfangreichem Know-how rund um die Messgröße Druck. Dabei steht bei AKS immer der Mensch im Vordergrund. Denn gute Arbeit wird nie durch ein Unternehmen gemacht, sondern von Menschen, die in dem Unternehmen tätig sind. Der persönliche Austausch mit den Kunden sowie eine individuelle Beratung und Betreuung sind die Basis der Geschäftsbeziehungen. AKS macht die Ziele der Kunden zu den eigenen und erarbeitet stets optimierte Lösungen.

Der Vorteil: AKS bietet fachgerechten Service aus einer Hand mit einem Ansprechpartner, egal, welches Problem oder welche Frage auftaucht. Neben der dauerhaften fachgerechten Betreuung und Überprüfung der Messmittel sind die Experten auch im Falle einer Reparatur oder Neuanschaffung ein verlässlicher Ansprechpartner.

Quelle: WIRTSCHAFT INFORM STADTWERKE GELNHAUSEN

© AKS-Messtechnik GmbH