Suchen

DPS 5000-Drucksensor mit I²C Bus-Schnittstelle kaufen

Die DPS 5000 Serie von Baker Hughes GE bietet integrierte Digitaltechnik und erzielt damit eine Leistungsfähigkeit, die von konventionellen, analogen Sensoren nicht erreicht wird. Der DPS 5000 Drucksensor verfügt über eine I²C Digitalschnittstelle für den I²C Bus. Über diese werden voll kompensierte Temperatur- und Druckwerte ausgegeben und Befehle für die zahlreichen Funktionen des Sensors entgegengenommen.

Eigenschaften
  • Edelstahlkonstruktion 316L
  • Zertifizierungen für den Einsatz in Gefahrenzonen, z. B. in explosionsgefährdeten oder stark staubbelasteten Bereichen
  • Exzellente Langzeitstabilität
  • I²C Digitalausgang für I2C Bus
  • 3V Spannungsversorgung mit niedrigem Energieverbrauch und Stromsparmodus (Sleep Mode)

Preis DPS 5000 I²C Bus: ab 274,-- €

Technische Informationen
  • 14 Messbereiche von 70 mbar bis 100 bar für Relativdruck verfügbar
  • 8 Messbereiche zwischen 0.8 bis 100 bar für Absolutdruck verfügbar
  • Gesamtgenauigkeit bis zu ± 0.1 % vom Messbereichsendwert (Relativ)
  • Gesamtgenauigkeit bis zu ± 0.2 % vom Messwert (Absolut)
  • Frequenzgang bis 100 kHz
  • Kompensierter Temperatureinsatzbereich -40 bis 85 °C

Der Sensor ist geeignet für Medien, die mit Edelstahl 316L und Hastelloy C276 kompatibel sind.