Suchen

DPS 5000 CANBus Drucksensor mit CANopen V2.0b kaufen

DPS 5000 CANBus

Der Drucksensor DPS 5000 CANBus verfügt über eine Schnittstelle, die mit dem CANopen V2.0b Kommunikationsprotokoll arbeitet. Der Drucksensor DPS 5000 CANBus ist das jüngste Produkt in der Familie der GE-Drucksensoren. Er findet seinen Anwendungsbereich vornehmlich im Bereich der Automatisierungstechnik und an Testständen im Automotivebereich.

Folgende Eigenschaften zeichnen den DPS5000 CANBus aus:

  • höchste Genauigkeit und Stabilität bei geringster Hysterese verpackt in einer stabilen, verschweissten Edelstahlkonstruktion
  • die elektronische Temperaturkompensation erlaubt die schnelle digitale Korrektur von Temperatureffekten zu weniger als +/- 0.1 % über 100°C kompensierten Temperaturbereich
  • das DPS CAN Ausgangsmodul liefert eine Abtastrate bis zu 1 kHz bei bis zu 127 Einheiten an einem einzigen Bus, zwei spezielle Filter optimieren das Ausgangssignal
Eigenschaften
  • Edelstahlkonstruktion
  • Exzellente Langzeitstabilität
  • niedriger Energieverbrauch mit Power Cycle-Funktion
  • verschiedene Filter verfügbar

Preis DPS 5000 Canbus: ab 530,-- €

Technische Informationen
  • Messbereiche von 350 mbar bis zu 700 bar relativ
  • Druckart: Relativ, Absolut und Differenz
  • Gesamtgenauigkeit bis zu +/- 0,1 % vom Messbereichsendwert über den Temperaturbereich
  • Versorgungsspannung 5 bis 32 V
  • Abtastrate bis zu 1kHz bei bis zu 127 Einheiten an einem Bus

Der DPS 5000 CANBus ist besonders geeignet für Anwendungsbereiche:

  1. die eine hohe Genauigkeit erfordern,

  2. wo rauhe Umgebungsbedingungen herrschen (z. B. starke Vibration, hohe Temperaturen und verschiedene Druckmedien an Verbrennungsmotoren),

  3. wo eine Langzeitüberwachung von Drücken erforderlich ist (Dauertest).