Suchen

PACE 6000 Druckregler

PACE 6000 - modularer Hochpräzisions-Druckregler zur pneumatischen Messung und Regelung von Drücken

Der Pace 6000 ist der größere Bruder des Pace 5000. Zusätzlich bietet er ein größeres Display, zwei Einschübe für Regelmodule und eine aeronautische Option für die Kalibrierung von Instrumenten in der Luftfahrt. Die Hauptvorteile des Präzisions-Druckreglers PACE 6000 von Baker Hughes GE lassen sich mit zwei Worten beschreiben: Er regelt schnell und präzise und ist damit wirtschaftlich. Er bringt eine Regelgenauigkeit von bis zu 0.001 % vom Endwert und eine Genauigkeit von bis zu 0.005 % vom Messwert + 0.005 % vom Endwert mit sich.

In den PACE 6000 werden bis zu zwei Druckregelmodule, die sogenannten CM-Module, einfach rückseitig eingeschoben. Das CM-Modul ist in 4 Genauigkeitsklassen erhältlich. Bis zu 18 Messbereiche von 25 mbar bis 210 bar sind verfügbar. Ein Barometer kann optional in das CM-Modul integriert werden. Sämtliche Kalibrier- und Justagedaten sind in diesem Modul abgelegt, so dass Sie es in unterschiedlichen Pace 5000 oder 6000 Gehäusen verwenden können, ohne dass die Kalibrierung hinfällig wird. Zur Rekalibrierung muss nur das Regelmodul eingesendet werden - kostengünstig in einem kleinen Paket.

Der Pace 6000 lässt sich über seinen großen 7" Touchscreen intuitiv von Hand auch in deutscher Sprache bedienen. Eine externe Bedienung kann über die Kommunikationsschnittstellen Ethernet, RS232 und IEEE-488 und USB erfolgen. Dank der DPI500, DPI510, DPI515, DPI 520 Emulation ist der Austausch eines alten Druckreglers möglich, ohne dass vorhandene Prüfstände aufwändig umgebaut oder umprogrammiert werden müssen*). Labview - Treiber stehen zur Verfügung.

Der Pace ist für den 24/7 Betrieb in der Industrie ausgelegt. Er eignet sich auch bestens für den Einsatz als Druckkalibrator in Kalibrierlaboren, wo er sich als Referenznormal bewährt hat. Er lässt sich im 19" Rack montieren oder als Tischgerät benutzen.

Eigenschaften
  • Reglergehäuse für den Einschub von bis zu zwei Regelmodulen
  • großer Touchscreen optimal für die direkte Bedienung von Hand
  • Höchste Regelgeschwindigkeit
  • Stabilste Regelung
  • Intuitive Bedienung
  • optionale Zusatzausstattung: Dichteprüffunktion, Testprogramm, Analogausgang, potenzialfreie Kontakte und Bersttest
  • optionale Aero-Ausstattung zur Kalibrierung von Flugzeuginstrumenten
  • optionale Barometerreferenz (bei Messbereichen ab 1 bar relativ) zur Messung und Regelung von Absolutdrücken
  • Moderne piezoresistive Drucksensoren
  • Kompatibel zu den Vorgängermodellen durch Emulation
  • Modularer Aufbau
  • Austauschbare Mess- und Regelmodule

Preis:

  • Pace 6000 Controllergehäuse: ab 2362 € (bei Abnahme mit 2 oder mehr CM-Modulen)
  • CM-Regelmodul: ab 4646 €
Technische Informationen
  • Bis zu 18 Messbereiche von 25 mbar bis 210 bar in 4 Genauigkeitsklassen
  • Endwert in 4 Sekunden 0-100 %
  • Regelgenaugigkeit von bis zu 0.001 % v. Ew.
  • Großer, hochauflösender Touch-Screen 7 Zoll TFT
  • Messgenauigkeit bis zu 0.005 % v. Mw. + 0.005 % v. Ew.
  • DPI500, DPI510, DPI515, DPI 520 Emulation (einfacher Austausch eines alten Druckreglers möglich*)
  • Ethernet, USB, RS 232 und IEEE 488 Schnittstellen serienmäßig zur externen Ansteuerung
  • LabVIEW - Treiber verfügbar

*) Aufgrund der Vielzahl von individuellen Ansteuerungen können in Einzelfällen beim Ersatz eines alten Druckreglers Anpassungen an Prüfständen notwendig sein - kontaktieren Sie uns für weitere Informationen.

Tipp: Der Pace 6000 mit seinem großen Display ist die erste Wahl, wenn Sie den Druckregler von Hand bedienen möchten. Der zusätzliche Regeleinschub bietet Ihnen zudem mehr Flexibilität für die Zukunft.

Fragen Sie dieses Produkt unverbindlich an! zur Anfrage